Toll gelaufen in Weikersdorf

Mehr als zufrieden resümieren durften wir nach dem überaus erfolgreich verlaufenen Turnierwochenende in Weikersdorf, wo wir bei der Vorrunde des HCHC-Hallencups mit vielen Schleifen und Siegermedaille nach Hause kamen.


Stephanie stellte im Rahmen der Dressurpferdeprüfungen ihre aufstrebende Nachwuchsgarde rund um „Danesh's Donna Cantura“, „Auheim´s Liara“ und den amtierenden Körsieger „Auheim´s Don Rouge Royal“ vor und wurde mit drei Podestplätzen und zwei Triumphen belohnt. Im Sattel von „Wildspitze“ holte sie in den M-Bewerben zwei Spitzenergebnisse: Mit knapp 70-Prozentpunkten war ihr ein fünfter und ein dritter Rang sicher.

Christian Schumach punktete ebenfalls in der M-Tour mit seinen Pferden „Royal Classic“ und „Sir Jason Sinclair PL“ und liegt nun nach den ersten zwei von insgesamt vier Teilprüfungen am dritten und vierten Zwischenrang des gut dotierten Horsebox Austria Hallencups.

Auch unsere aufstrebenden Schüler sorgten für Schlagzeilen: In den Klassen LM ging Chiara Pengg als zweifache Gewinnerin hervor, in der Kleinen Tour sorgte Oliver Valenta mit "Valenta´s Rivel" und "Valenta´s Fantast" für Triumphe und Top-Platzierungen und zu guter Letzt schaffte Franziska Fries in der Mittleren Tour für unschlagbare Vorstellungen und das sensationelle Double.